Gluten free Diego…

… wer oder was ist das…

IMG_20140516_102623

… wie ihr sicherlich erkennen könnt, ist Diego mein Kater. Und wieso “gluteenfreediego”? Ganz einfach… Vor knapp drei Jahren wurde bei mir Zöliakie diagnostiziert. “Zöli…what?!?”

Zöliakie ist eine Autoimmunerkrankung,  bei der der Körper krankhafte Reaktionen auf Gluten in der Nahrung zeigt (Durchfall, Erbrechen, Mangelerscheinungen, Wachstumsstörungen, Darmkrebsrisiko erhöht, usw.). Gluten ist ein Klebereiweiß , das z.B. dafür sorgt, dass der Kuchenteig gut aufgeht oder das Brot schön saftig wird. Gluten befindet sich nicht nur in Weizen, Roggen und Gerste, sondern auch in Dinkel,  Grünkern, Emmer, Einkorn und Kamut. Jemand, der Zöliakie hat, Gluten also nicht verträgt, muss auf dieses – ein Leben lang – komplett verzichten. Natürlich gibt es auch bestimmte Getreidesorten, die glutenfrei sind: Reis, Mais, Hirse Quinoa Amaranth und Buchweizen. Und was hat das jetzt mit der Katze zu tun? Nun… auch für Katzen ist ZU VIEL Getreide nicht unbedingt gesund. Auf vielen Futtersorten ist bereits die durchgestrichene ÄhreIMG_0194 zu sehen. Diese ist das Symbol für “glutenfrei”. Meine Katze jedenfalls verputzt gerne meine glutenfreien Kuchen  [die sonst jeder andere viel zu trocken findet (; ].

Genug gequatscht… jetzt gehts los mit dem “bloggen”. Was ich überhaupt blogge? Na alles rund um’s Thema “GLUTENFREI”. Rezepte, Erfahrungen und natürlich auch mal “Gemecker” über ruppiges Unverständnis von Nicht-Betroffenen.
Und… wenn ich ganz besonders gut drauf bin auch bissi was, womit ich mich fit halte… 😉

Hey, ho, let’s go!!!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s