Chia Pudding mit Früchten

… gehört für mich jeden zweiten Tag dazu

20150317_211450 

 … weils einfach schmeckt und einfach ist 🙂

 

  Zutaten: für eine Portion
– 1 EL Chiasamen
– 65ml Mandelmilch
– etwas Zimt
– ein Klecks Agavendicksaft
– Früchte (ich hatte Pflaume, Erdbeeren und blaue Trauben)
– 1 EL Apfelmark mit Johannisbeere (Alnatura mag ich gern)
– 1 EL gepufften Amaranth 

 
Zubereitung:
Chiasamen, Milch, Zimt und Agavendicksaft in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen so lange verrühren, bis alles schön verteilt ist und das Chia keine Klumpen gebildet hat.
Das ganze entweder mindestens 4 Stunden im Kühlschrank stehen lasse oder sogar ganz und gar bis zum nächsten Morgen (mach ich meistens).
Die Früchte schneidet ihr einfach klein und schichtet sie mit dem entstandenen Chia-glibber-Pudding in ein Glas.
Ich habe zuerst Pflaumen, dann Chia, Erdbeeren, Apfel-JohannisMark und dann Trauben rein.
Am Schluss noch einen Eßlöffel Amaranth darüber und einfach genießen.
Mach wirklich satt 🙂 und lässt sich einfach super am Vortag vorbereiten.
Hier noch mal ein Bild von oben…

20150317_211724 

In Verbindung mit meinem “Guten Morgen” Smoothie einfach super 🙂

Ich wünsche euch
Guten Appetit ❤

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s