Schnelles Tomaten-Basilikum Süppchen

… geht ruck-zuck und schmeckt nach Sommer 🙂

  

Diese Woche hatte ich mal wieder Lust auf Suppe und außerdem stand ich mal wieder – wie jeden Dienstag – vor der großen Frage: “Was koche ich mir heute und kann es problemlos mit auf die Arbeit nehmen und morgen schnell zu Mittag essen?”


Ich liebe Tomaten und kann es gar nicht mehr erwarten, meine eigenen zu ernten (da muss ich allerdings noch Geduld haben :D), deshalb gibt es heute einfach mal eine leckere Tomaten Suppe aus passierten Tomaten.

Das Tolle  ist, ihr könnt die Suppe einwecken und so die Haltbarkeit verlängern und so außerdem die Suppe transporttauglich machen. 

Also ran an den Topf und los geht’s.

Für vier Portionen (als Hauptspeise zwei) brauchst zu folgende…

Zutaten:

  • ein Paket passierte Tomaten (500g)
  • 300ml Gemüsebrühe
  • etwas Agavendicksaft
  • eine Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • 1/4 Bund Basilikum
  • 4EL Crème fraîche 

Zubereitung: 

Die Tomaten mit der Brühe in einen Topf geben und verrühren. Die Knoblauchzehe kleinschneiden und hinzugeben. Das ganze 5-10 Minuten köcheln lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Agavendicksaft abschmecken. Basilikum waschen, trocken tupfen und fein schneiden. Ab in die Suppe damit. Das ganze dann entweder gleich in Tellern, mit einem Klecks Crème fraîche servieren oder aber in Weck, bzw. Schraubgläser füllen und verschließen.

  

Guten Appetit ❤️ 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s