Zucchini Lasagne mit Spargelsalat und Erdbeeren

… ich lieeeeeebe Spargel!!!

image

Oh ja, ich liebe Spargel und endlich gibt es ihn wieder.
So lange mag ich den ja noch gar nicht… Erst seit ca. 2 Jahren.
Aber jetzt kann ich die Finger nicht mehr davon lassen 🙂

Letztes Jahr war ich noch leicht skeptisch mit dem grünen Spargel, doch heuer habe ich davon schon locker 2-3 kg verdrückt… und vom Weißen noch kein einziges Gramm.
Kommt aber noch, da bin ich mir sicher.
Ach mit dem grünen Spargel ist es einfach so easy…
Kurz mariniert und ab auf den Grill, oder… in Stücke geschnitten und ab in die Pfanne.
Einfach, einfach!!!

Bei mir gab es gestern Abend mal wieder Zucchini Lasagne und dazu diesen herrlichen Spargelsalat. Angeblich soll die Kombi mit Erdbeeren super sein, also… gleich mal ausprobiert. SCHMECKT!

So, jetzt aber zum Rezept.
Die Lasage reicht für zwei hungrige Personen. Der Spargelsalat ebenso.

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen (1 für Lasagne, 1 für Salat)
  • 500g gemischtes Hackfleisch
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Pack passierte Tomaten
  • etwas Tomatenmark
  • 1 Zucchini, längs in Scheiben geschnitten
  • Oregano, Basilikum, Majoran, Bohnenkraut
  • 500g grünen Spargel
  • Schnittlauch, Petersilie…
  • weißen Balsamico zum Ablöschen
  • 4 Erdbeeren (wer mag, auch gerne mehr!)

Zubereitung:
Da ich mit AMC koche, benutze ich kein Öl, sondern gebe meine klein geschnittene Zwiebeln und meine eine zerkleinerte Knoblauchzehe in den Topf, Deckel drauf und warte bis zum Bratfenster aufgeheizt ist, dann gebe ich mein Fleisch dazu und brate es mit Tomatenmark an.
Alle, die mit normalen Töpfen kochen, geben am Anfang einfach 1 EL Öl in den Topf :).
Dann würze ich mein Fleisch und gebe die passierten Tomaten dazu.
Das ganze lasse ich etwas einkochen. Abschmecken nicht vergessen (Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Majoran, Bohnenkraut)
Dann nehme ich meine Auflaufform (Ich hab nen 1,8l Tupper Ultra) und schichte erst Fleisch, dann Zucchini, dann Fleisch, dann Zucchini… immer weiter.
Wer mag kann noch Käse drüber geben, ich nehm am Ende lieber etwas Parmesan.
So, dann für 25 Minuten, bei 220°C ab in den Ofen (Ober- Unterhitze).

In der Zwischenzeit den grünen Spargel im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Dann in 3cm lange Stücke schneiden.
Ebenso die zweite Knoblauchzehe in Scheiben schneiden.
Das ganze wieder in die Pfanne (wer kein AMC hat, +1EL Öl) und für 3-5 Minuten anbraten.
Dann mit Balsamico ablöschen und kurz köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Kräuter hinein. Beiseite stellen.

Erdberen in Scheiben schneiden.
Wenn die Lasagne fertig ist, die Erdbeeren zum leicht ausgekühlten Spargel geben, vermengen und das ganze genießen.

Guten Apetitt ♡

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s