Buttermilch-Kokos Kuchen

… sooooo saftig und guuuut

image

Ich sags euch… der Kuchen schmeckt eeeeecht…
Sogar bei mir “verdammt-mein-gebackenes-erinnert-eher-an-backstein” Queen…
Ich bin jetzt nur noch gespannt, wie lange der sich “essbar” hält 🙂
Das ist ja immer so eine Sache.
Mein Teig hat für 12 Muffins und eine 1/3 Kuchenbackform gereicht.

Zutaten:
– 500g glutenfreies Mehl
– 250ml Buttermilch
– 125g flüssige Butter
– 4 Eier
– 220g Agavendicksaft (oder Zucker)
– 1 Päckchen Backpulver
– 100g Kokosraspeln
– 1 Prise Salz

Zubereitung:
Zuerst musst du Zucker, Eier und Salz schaumig schlagen.
Wenn das passiert ist, gibst du die Butter dazu.
Anschließend Mehl und Backpulver vermischen und zum Rest unterheben.
Am Ende einfach noch die Buttermilch und die Kokosflocken dazugeben.
Ab in die Muffinförmchen – alternativ geht auch ein Blech – und für 15-20 Minuten bei 190 Grad in den Backofen.

Das wars… ganz easy, oder?

Guten Appetit ♡

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s